Zum Abschluss des ersten Halbjahres trafen sich alle aktiven Kameraden mit den Familien sowie die Alters- und Ehrenabteilung mit den aktiven Jugendgruppenmitgliedern und deren Eltern zum gemeinsamen Grillen.

Es wurden interessante Gespräche geführt und manch einer konnte die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr besser verstehen. Bei selbst gemachten Salaten wurde sich gestärkt, um schnell wieder eine sportliche Herausforderung zu meistern.